Menschen in Not haben ein Recht auf solidarische Hilfe der Gemeinschaft. Die AWO vertritt die Interessen sozial benachteiligter Menschen: Gleichgültig, ob es um die Einführung einer gesetzlichen Pflegeversicherung geht oder um Arbeit und soziale Gerechtigkeit. Das sozialpolitische Engagement der AWO spiegelt sich vor allem in vielfältigen Aktivitäten von Ehrenamtlichen, die sich uneigennützig in den Dienst der Gemeinschaft stellen.

Die AWO meldet sich zu Wort, wenn es gilt, die Interessen sozial benachteiligter Menschen zu vertreten und gesellschaftliche Missstände aufzudecken. Grundlegende Positionen der AWO zu den unterschiedlichen sozialen Aufgabenfeldern werden in Projektgruppen, Gremien und Arbeitskreisen erarbeitet, die internen und externen Sachverstand einbinden.

AWO
Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Viersen e.V.