Das höchste Gremium der Arbeiterwohlfahrt ist die Kreiskonferenz. Sie besteht aus den Delegierten der 15 Ortsvereine im Kreis Viersen, wählt und kontrolliert den Vorstand und beschließt über die grundsätzlichen, sozialpolitischen Ziele der Arbeiterwohlfahrt.

Der amtierende Kreisvorstand wurde 2016 für 3 Jahre gewählt. Der Vorstand bestellt einen hauptamtlichen Geschäftsführer für personelle und wirtschaftliche Angelegenheiten.

Kreisvorstand

  • Klaus-Peter Flintrop (Viersen) 

 

Kreisgeschäftsführer

  • Bernd Bedronka (Grefrath)

 

Mitglieder Kreisvorstand

  • Horst Bonus (Süchteln)
  • Kurt Bertges (Süchteln)
  • Gitta Prause (Niederkrüchten)
  • Winfried Hüren (Grefrath)
  • Ingrid Schneider (Viersen)
  • Gregor Mülders (Schiefbahn)

 

  • Christian Gosselk (Jugendwerk)
  • Detlef Nicola (Neersen)
  • Werner Winkes (St. Tönis)
  • Birgit Halbach (Kempen)

 

Revisoren

  • Bernd Füsgen (St. Tönis)
  • Friedrich N. Heynen (Kempen)
  • Willi Schmall (Viersen