Senioren  
zurück

Ambulant Betreutes Wohnen für Menschen mit Behinderung

Angebot / Stichworte des Aufgabengebietes:

  • Ambulante Hilfen für Körper- und Sinnesbehinderte im Rahmen des Betreuten Wohnens nach SGB XII

    Es handelt sich um ein gemeindeintegriertes Hilfsangebot, das der betreuten Person ein selbst bestimmtes Leben in der Gemeinde ermöglicht. Das Ambulant Betreutes Wohnen ist zu verstehen als ein am Bedarf der betreuten Person orientiertes und verbindliche vereinbartes Betreuungsangebot, das sich auf ein breites Spektrum an Hilfestellungen bezieht und der sozialen Integration dient.

Inhaltliche Angebote:

  • Hausbesuche bei der betreuten Person
  • Gespräche mit der betreuten Person und ihrem sozialen Umfeld
  • Kontakt mit der Person in der Dienststelle
  • Begleitung der betreuten Person außerhalb der eigenen Wohnung
  • Organisation des Hilfefeldes und der Hilfsplanung
  • Kooperationskontakte mit gesetzlichen Betreuerinnen und Betreuern

Kontakt:
Arbeiterwohlfahrtb Kreisverband Viersen e.V.
Häusliche Pflege
An der Stadtmauer 3a
41334 Nettetal-Kaldenkirchen
Telefon: 0 21 57 / 37 77
Telefax: 0 21 57 / 13 23 59
E-Mail: v.zimmermanns@awo-kreisviersen.de, j.deutges@awo-kreisviersen.de

Ansprechpartner:
Veronika Zimmermanns, Jörg Deutges

Öffnungszeiten:
Mo – Do 8:00 – 16:00, Fr 8:00 – 14:00

 

 
AWO Kreisverband Viersen e.VKleinbahnstr. 5947906 KempenTel. 02152 / 2 05 55-0Fax / 02152 2 05 55-25info@awo-kreisviersen.de