Spenden  
 

Spenden

Die Arbeiterwohlfahrt unterstützt und fördert den Selbsthilfe-Gedanken und die Selbsthilfe-Bewegungen. Sie versteht sich als sozialpolitische Interessenvertretung aller Menschen, insbesondere aber jeher, die sich allein kein Gehör verschaffen können. Ehrenamtliche und hauptamtliche Tätige arbeiten hierbei gleichberechtigt eng zusammen.

Die demokratisch strukturierten Gliederungen der Arbeiterwohlfahrt sind Entscheidungsträger sowohl für die innerverbandliche als auch für die unternehmerische Arbeit. Der ehrenamtliche Vorstand ist verantwortlich für beide Aufgabenbereiche.

Die Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Viersen e.V. ist ein anerkannt gemeinnütziger und mildtätiger Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege und damit berechtigt, Spendern die finanzielle Unterstützung der sozialen Arbeit als steuerabzugsfähige Spende zu bestätigen. Bis zu Beträgen von 100 EURO ist der Überweisungsbeleg ausreichend. Bei höheren Spenden erhalten Sie von uns die entsprechenden Bescheinigungen.

Spendenkonto:
Sparkasse Krefeld
BLZ: 320 500 00
Konto-Nr.: 11 00 10 96


Stiftung für Sozialen Frieden

Im Jahre 2007 haben wir die AWO-Gemeinschaftsstiftung im Kreis Viersen „Stiftung für sozialen Frieden“ gegründet. Mit Hilfe dieser Stiftung werden ein langfristiges soziales Fundament gelegt und neue Perspektiven eröffnet.

Unsere Stiftung wird

  • ausschließlich die von uns festgelegten Zwecke erfüllen
  • dazu nicht das unantastbare Grundkapital, sondern ausschließlich die Erträge daraus verwenden
  • und auf Dauer in ihrer Existenz sicher sein

Unsere Stiftung ist von den Einflüssen Dritter unabhängig und wird unbürokratisch Not lindern, soziale Korrekturen vornehmen, Bewährtes bewahren und Aufzubauendes fördern.

Gerade im Zeichen geringer werdender Zuschüsse und Mitgliedsbeiträge – vor allem aber auch unter dem Aspekt der immer enger werdenden Auflagen aus öffentlichen Mitteln – brauchen wir ein Instrument, mit dem wir schnell, flexibel und vollkommen selbstständig agieren können.
Über den Grundstock – die von uns zu erbringende Ausstattung mit dem Erstkapital in Höhe von mindestens 5.000,- € - hinaus ist auch für alle Zustifter und Zuwender hier eine interessante Möglichkeit gegeben:

  • Im Gegensatz zu den früheren Spenden können Zuwendungen an eine gemeinnützige Stiftung erheblich besser von der Einkommens-, Körperschafts- und Gewerbesteuer abgesetzt werden
  • Die Zuwendungen geschehen langfristig und sind auch besonders für Erbschaften interessant.
  • Zuwendungen werden nicht im laufenden Haushalt „verbraten“, dienen nicht der Füllung von Lücken, die aktuell entstehen, sondern werden dem Stiftungskapital zugeführt und dort in voller Höhe gesichert.

Wir haben diese Stiftung so gestaltet, dass alle Ortsvereine, die zu Beginn in die Stiftung einzahlen, auch Bestimmungsrechte über den konkreten Verwendungszweck der erwirtschafteten Mittel erhalten.

Was wir langfristig wollen, ist Unabhängigkeit für Projekte und Arbeitsvorhaben auf Kreis- und Ortsebene, die in kein Zuschuss-Schema der öffentlichen Hand zu passen scheinen.

Spendenkonto:
Sparkasse Krefeld
BLZ 320 500 00
Kto. 1230

 
AWO Kreisverband Viersen e.VKleinbahnstr. 5947906 KempenTel. 02152 / 2 05 55-0Fax / 02152 2 05 55-25info@awo-kreisviersen.de