Wir über uns  
 

Zur Zeit ist unsere neue Internetpräsenz in Arbeit.

Einige unserer Telefonnummern stimmen nicht mehr. Bitte rufen Sie uns im Zweifelsfall
über unsere Zentrale an:
Telefon: 02152 - 20555-0


 

Die Arbeiterwohlfahrt ist ein Mitgliederverband

Schnell und unbürokratisch helfen. Das war das Leitmotiv der Arbeiterwohlfahrt als Selbsthilfeorganisation bereits bei ihrer Gründung durch die sozialdemokratische Reichstagsabgeordnete Marie Juchacz im Jahre 1919. Schnelle und unbürokratische Hilfe - unabhängig von Hautfarbe, Nationalität, Konfession oder Weltanschauung der Betroffenen - ist auch heute noch das Merkmal des modernen Wohlfahrtsverbandes AWO.

Soziale Arbeit allein reicht nicht aus, um das Leben für alle menschlicher zu gestalten. Deshalb ist die AWO gleichzeitig sozialpolitisch aktiv und kämpft für die Beseitigung sozialer Benachteiligungen und ihrer Ursachen.

Der freiheitlich-demokratische Sozialismus ist die wichtige Orientierung der Arbeiterwohlfahrt seit ihrer Gründung vor nunmehr über 90 Jahren.

Wir bestimmen - vor unserem geschichtlichen Hintergrund als Teil der Arbeiterbewegung - unser Handeln durch die Werte des freiheitlich-demokratischen Sozialismus: Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit.

Über 2000 Menschen im Kreis Viersen sind Mitglied der AWO. In 15 Ortsvereinen bilden sie die lebendige Basis für das, was unseren Verband auszeichnet: Wir sind ein Mitgliederverband, der für eine soziale gerechte Gesellschaft kämpft und politisch Einfluss nimmt. Dieses Ziel verfolgen wir mit ehrenamtlichem Engagement und professionellen sozialen Dienstleistungen.

Soziale Dienstleistung mit hoher Qualität

Fachliches und kompetentes Handeln und Verlässigkeit in unseren Entscheidungen prägen unseren professionellen Einsatz. Die Arbeiterwohlfahrt als Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege arbeitet nach betriebswirtschaftlichen Grundsätzen und fachlichen Standards. Wir bewerten unseren Erfolg aber nicht alleine an Betriebsergebnissen:

Für uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Bei allen wirtschaftlichen Erfordernissen sind für uns soziale Verantwortung und Orientierung am Gemeinwesen bestimmend. Die Betriebswirtschaft hat dienende Funktion.

Ob Kindergärten oder Seniorenclubs, Schuldnerberatung oder Wohnprojekte für psychisch Kranke, ob ambulante Pflege oder Ferienfahrten - wir legen großen Wert auf die stetige fachliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Fast 200 Männer und Frauen arbeiten hauptamtlich bei der Arbeiterwohlfahrt im Kreis Viersen. Tagtäglich leisten sie motivierten Einsatz für alle Menschen, kümmern sich um große und kleine Probleme.

Ausschlaggebend sind für unsere Hilfen die Lebenslage, die Bedürfnisse, Erwartungen und persönlichen Möglichkeiten der Menschen, die mit einem Anliegen zu uns kommen. Die AWO hilft, berät und unterstützt mit dem Ziel, ihre Selbstverantwortung und Eigeninitiative zu erhalten und zu stärken.

Wir möchten unsere Arbeit durchschaubar machen und stellen deshalb auf dieser Webseite unsere Projekte und Einrichtungen für alle Bürgerinnen und Bürger des Kreises Viersen vor.

 
AWO Kreisverband Viersen e.VKleinbahnstr. 5947906 KempenTel. 02152 / 2 05 55-0Fax / 02152 2 05 55-25info@awo-kreisviersen.de